DE / EN / IT

B.O.S. Software Service und Vertrieb GmbH

Beyond traditional data integration

Innovation, Kompetenz, Zuverlässigkeit und Begeisterung.

Wir sind ein in Deutschland angesiedeltes Softwarehaus und dürfen auf über 30 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Heute zählen wir weltweit zu den führenden Anbietern von Datenintegrationslösungen in heterogenen Systemumgebungen mit IBM Z Mainframe Architektur. Zu unseren Kunden zählt eine Vielzahl DAX und Dow Jones notierter Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen auf der ganzen Welt.

Was uns erfolgreich macht: Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche, unsere Kunden: Im Fokus unseres Schaffens steht die systemübergreifende Replikation, Synchronisation, Migration von Daten inklusive der Transformation der Daten und das Einpflegen der Daten in die Zielsysteme im Umfeld von IBM Z Mainframes, Linux, Unix, MS-Windows, Hadoop, Cloud und Big Data Plattformen.

Expertentum: Wir verfügen über umfassende Datenbank- und Filesystem-Kenntnisse im Umfeld von IBM Z Mainframes, im Distributed Umfeld (Linux, Unix, MS-Windows) und Cloud-Umgebungen. Wir haben langjährige Erfahrung in der Realisierung von kundenspezifischen Lösungen zur Datenreplikation und Synchronisation in heterogenen Systemumgebungen. Unsere tcVISION Lösung ist bei einer Vielzahl Kunden aller Branchen, u.a. Finanzdienstleister, Banken, Versicherungen, Behörden, kirchlichen und staatliche Institutionen, (wie Schulen, Universitäten, Polizei, Immigration, Verkehrsüberwachung, Flughäfen), Automobil und Fahrzeugbau, Textil und Bekleidungsbranche, Pharma, Chemie, Transport & Logistik auf der ganzen Welt im Einsatz.

Das Team: Herausragende Lösungen erfordern außergewöhnliche Menschen. Deshalb schätzen wir Individualisten mit Forscherdrang und Teamgeist. Forschung ist Leidenschaft. Dies gilt auch für unsere Entwicklung. Freiraum für Kreativität und eigenverantwortliches Handeln im Team bilden das ideale Schaffensumfeld, um anspruchsvolle Softwarelösungen auf höchstem Niveau zu verwirklichen.

Unsere Unabhängigkeit als Unternehmen gewährleistet ein Maximum an Flexibilität und Entscheidungsfreiheit, da wir allein unseren Kunden verpflichtet sind Wir können unseren Wachstumsrhythmus und unsere Strategien selbst bestimmen. Unsere Kunden bestätigen unsere Leistungsfähigkeit und bestärken uns darin, dass unser Weg richtig ist. Somit zählen weltweit zu den kompetenten Anbietern einer State-of-the-Art Lösung zur Synchronisation, Replikation und Migration von Daten in heterogenen Systemumgebungen mit Z Mainframe Architektur.

Partnerschaften schaffen ein weltweit flächendeckendes Servicenetz, überbrücken Zeitzonen und Sprachbarrieren. Egal, wo wir unsere Lösungen anbieten, sie funktionieren überall. Wir setzen auf Wachstum aus eigener Kraft. Wir bauen unser Partnernetzwerk kontinuierlich aus, um unsere internationale Präsenz zu erhöhen.

 

Die Zukunft der Informationstechnologie mitgestalten – das ist das Motto unserer Strategie 2025.

Im Zeitalter der Digitalisierung geht es darum, Systemgrenzen zu überwinden, um historisch gewachsene Strukturen im Umfeld von IBM Z Mainframes zukunftsfähig zu machen. Die Integration neuer Technologien ist zentrale Aufgabe der Informationstechnologie von heute. Deswegen schaffen wir für unsere Kunden Freiräume für Innovationen: Wir sind kein Datenbankhersteller und überlassen allein unseren Kunden die Entscheidung, welche Datenbank, welches File-System oder welchen Data Lake sie einsetzen. Wir schaffen Raum für Entscheidungsfreiheit. Unseren Kunden steht es offen, sich für jede IT-Plattform zu entscheiden, die ihnen für eine Aufgabenstellung am besten geeignet erscheint. Unsere plattformübergreifende Integrationstechnologie schlägt Brücken zwischen Vergangenheit und Zukunft. Sie steht im Mittelpunkt unseres Schaffens. Wertschaffendes Wachstum ist das zentrale Unternehmensziel. Nur so können wir nachhaltig in innovative Technologien, neue Produkte und vor allem in unser Team investieren. Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns - Wir überzeugen gerne mit der Leistungsfähigkeit unserer Lösungen und der Kompetenz unseres Teams.

 

Historie

1986
Gründung der B.O.S. Software GmbH mit dem Ziel, praxisnahe Lösungen zur Oberflächenoptimierung von 3270-Anwendungen für zunächst den deutschsprachigen Raum zu entwickeln. Dies sind im Einzelnen BOS-help, BOS-skip und BOS-pack. Wir sind IBM Partner (Independent Software Vendor and Solution Partner) und entwickeln auf unserem eigenen IBM-Großrechner.

1990
Gründung der B.O.S. Software Service und Vertrieb GmbH zum Aufbau eines internationalen Partnernetzwerkes zur Erhöhung der internationalen Präsenz. Unsere Lösungen werden in nahezu allen Ländern in Nord- und Südamerika, Australien, Asien, Afrika und Europa durch lokale Partner angeboten. Diese bieten auch den entsprechenden First-Level-Support in Landessprache.

1995
Marktführerschaft im Bereich Online-Help- und Dokumentationssysteme für IBM-Großrechner. Unsere Software-Lösung BOS-help zählt zu den am häufigsten installierten Online-Hilfe-Lösungen im IBM-Großrechnerumfeld weltweit mit über 1.000 Installationen auf der ganzen Welt.

1998
Dem Trend einer allgemeinen Anwendungsmodernisierung durch die zunehmende Bedeutung grafischer Benutzeroberflächen folgend und die wachsende Bedeutung heterogener Systemumgebungen im Umfeld von IBM Z Mainframe Architekturen, erfolgt eine Neuausrichtung der B.O.S. Software Service und Vertrieb GmbH mit Schwerpunkt Datenintegration und Middleware im Umfeld von IBM Z Mainframes.

1999
Erfolgreiche Markteinführung der tcACCESS Lösung für den standardisierten ODBC/JDBC-Zugriff auf nicht-relationale Mainframe-Datenbanken und File-Systeme aller Art zur plattformübergreifenden Datenintegration.

2005
Allgemeine Marktführerschaft im Bereich der Softwarelösungen für den direkten Zugriff auf IBM Mainframe-Lösungen über Standardschnittstellen.

2007
Rollout der tcVISION Lösung, um den neuen Standards bezüglich der Aktualität von Daten in heterogenen Systemumgebungen Rechnung zu tragen. Mit tcVISION können wir diese Anforderungen erfüllen: Der Datenaustausch findet auf Basis von Datenänderungen an Mainframe-Datenquellen statt. Diese werden in Echtzeit erfasst (Change Data Capture Technologien) und zeitnah in Zieldatenbanken im LUW Umfeld wie Oracle, Db2 LUW und SQL Server eingepflegt. Datentransformation und Aufbereitung der Daten für die Zielsysteme sind Bestandteil der tcVISION Lösung. Datenaustausch zwischen Mainframe und Systemen im Distributed Umfeld wird zur Single-Step Operation.

2009
Erweiterung der tcVISION Lösung auf weitere Datenquellen und Datenziele im Distributed Umfeld sowie Integration von Daten mit Web Services, SOA-Lösungen und Cloud Plattformen.

2011
Ausbau der tcVISION Lösung zur Unterstützung von Mobile Plattformen und Big Data. Jederzeit aktuelle Information in weltumfassenden IT-Architekturen bereitstellen: das ist unser spannendes Betätigungsfeld. Kunden im Finanzdienstleistungsbereich, Versicherungen, Gesundheitswesen, Handel, Dienstleistungssektor sowie im Flugzeug- und Maschinenbau setzen auf unsere Lösungen.

2014
Erweiterung der tcVISION zur Unterstützung nicht relationaler Datenbanken im Distributed Umfeld sowie Hadoop Plattformen. Ebenso wird die Nutzung neuer Kommunikationsprotokolle und Message Queues in der offenen Welt für den Datenaustausch erweitert.

2016/17
Erweiterung der tcVISION Lösung aufgrund der wachsenden Bedeutung von Analytics, Big Data und NoSQL sowie unstrukturierter Datenziele zum Streaming von Daten aus Mainframe-Datenquellen und Daten aus dem Distributed Umfeld in Hadoop- und Cloud-Plattformen.

2019 bis 2025 und darüber hinaus…
Wir eröffnen unseren Kunden neue Wege für die Nutzung innovativer Technologien über Systemgrenzen hinweg. Wir schaffen Unabhängigkeit für unsere Kunden – die Unabhängigkeit von Plattform- und Datenbankherstellern. Wir schaffen Lösungen, die begeistern und das zunehmend abnehmende Knowhow im Umfeld von IBM Z Mainframes kompensieren. Wir haben dafür alles was wir brauchen: Ein motiviertes Team mit Kompetenz, Erfahrung, Forscherdrang und Stabilität.

Diese Seite verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Zu unserer Datenschutzerklärung.

Weiter