Erzeugen einer tcACCESS Host-Lizenz ohne Cpu-Id Prüfung

Das Erzeugen einer tcACCESS Host-Lizenz, die nicht die Cpu-Id prüft (gültig für 3 Tage), ist nur mit dem gültigen tcACCESS Host Kundennamen möglich. Wie dieser zu ermitteln ist, können Sie unten nachlesen oder wenden Sie sich direkt an die Support Abteilung der B.O.S. Software Service und Vertrieb GmbH.

Ermitteln des Kundennamen aus der Host-Lizenz

CICS (z/OS oder z/VSE):

  • Im Generierungs-Job 'TCALICGEN' ist der Eintrag 'CUSTNM=' zu verwenden
  • Als Online-Abfrage ist 'TCAS LIC' einzugeben und der Eintrag 'CUSTOMER NAME' zu verwenden

Träger (nur z/OS):

  • Im Generierungs-Job 'TCAVTGEN' ist der Eintrag 'CUSTNM=' zu verwenden
  • Als Online-Abfrage ist eine Anmeldung als Administrator an tcACCESS nötig. Auf der erscheinenden Maske ist der Eintrag 'Lizenznehmer' zu verwenden

tcACCESS PC Client:

  • Verwenden Sie den Menüpunkt 'Hilfe - Über tcACCESS' und wechseln Sie zur Seite 'Host-Lizenz'. Auf dieser Seite ist der Eintrag 'Kunde' zu verwenden.
  • Bitte achten Sie darauf, dass Sie hierfür eine Session zum Host benötigen.
Wie können wir Ihnen helfen?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok